SC Awards Europe 2023: VicOne gewinnt Kategorie Best Threat Intelligence Technology & lobende Erwähnung seiner Best Emerging Technology

Preisgekrönte Cybersicherheitslösungen für die Automobilindustrie helfen OEMs und Tier-1-Zulieferern, potenzielle Bedrohungen zu erkennen und Schwachstellen zu schließen 

LONDON/TAIPEH, 22. Juni 2023VicOne, ein führender Anbieter von Cybersicherheitslösungen für die Automobilindustrie, freut sich über den Gewinn einer der renommierten SC Awards Europe 2023 in der Kategorie “Best Threat Intelligence Technology” und dass seine Lösungen in der Kategorie “Best Emerging Technology” mit dem Prädikat “Highly Commended” ausgezeichnet wurden. Das Unternehmen wurde in der Kategorie “Best Threat Intelligence Technology” für seine intelligenten Cybersicherheitslösungen für den Automobilsektor ausgezeichnet und in der Kategorie “Best Emerging Technology” lobend für sein End-to-End-Cybersecurity-Portfolio für die Automobilindustrie erwähnt, das OEMs und Tier-1-Zulieferer dabei unterstützt, Cyberbedrohungen bei vernetzten Fahrzeugen (Connected Car Ecosystem) zu identifizieren, bevor sie Schaden anrichten. Die Preise werden vom renommierten Cybersecurity-Verlag SC Media vergeben und zeichnen Produkte und Dienstleistungen aus, die sich von der Masse abheben und die Erwartungen der Kunden übertreffen, um akute Bedrohungen und Cybersecurity-Angriffe abzuwehren.

Dank der Ausstattung mit bewährter und nun preisgekrönter sogenannter „Automotive Threat Intelligence“ lassen sich die Cybersicherheitslösungen von VicOne leicht in großen Connected-Car-Netzwerken implementieren und unterstützen die Anwender bei der Verteidigung gegen aufkommende Cyberbedrohungen sowie bei der Einhaltung neuer Sicherheitsvorschriften. Als Tochterunternehmen von Trend Micro stützt sich VicOne auf eine solide Grundlage im Bereich der Cybersicherheit, die aus der über 30-jährigen Erfahrung von Trend Micro in der Branche resultiert. Somit bietet VicOne ausgezeichneten Schutz für die Automobilindustrie und fundierte Kenntnisse in Sicherheitsbelangen, die es seinen Kunden ermöglichen, sichere und intelligente Fahrzeuge zu bauen. So können die End-to-End-Cybersicherheitslösungen dazu beitragen, eine potenzielle Bedrohung zu erkennen, bevor sie ernsthaften Schaden anrichtet.

Dank des fahrzeuginternen Vehicle Security Operation Centers (VSOC), eines bordeigenen Intrusion Detection and Prevention Systems (IDPS) und eines speziellen Tools zum Umgang mit Schwachstellen in der Cyberabwehr, ermöglicht das VicOne-Cybersecurity-System faktenbasierte Entscheidungen und verhindert so unerklärliche Anomalien in den Netzwerken. Die kombinierten Sicherheitslösungen können kontextbezogene Erkenntnisse zu jedem Cybervorfall liefern: einschließlich der Gründe für den Cyberangriff, wie die möglichen Angriffspfade aussehen, wo genau das Fahrzeugnetzwerk angegriffen wurde, wie es angegriffen wurde, wie schwerwiegend die Auswirkungen auf das Fahrzeugnetzwerk sind und mehr. So können OEM- und Tier-1-Zulieferer:

  • Vorausschauend die Auswirkungen von Sicherheitsvorfällen auf Kundenfahrzeuge einschätzen.
  • Dank VicOne’s Automotive Attack Mapping proaktiver werden, indem sie potenzielle Bedrohungen finden, bevor die Angriffskette abgeschlossen ist.
  • die sogenannte Korrelationsvisualisierung (Correlation Visualization) für eine schnelle Angriffsuntersuchung nutzen, indem Sie nicht mehr nur das Augenmerk auf das „Wo“ eines Cyberangriffs, sondern auch auf das „Warum“ richten.
  • Dank der Kombination aus VSOC-Plattform und fahrzeuginternem IDPS von einem Hersteller-eigenen Patch zu einem virtuellen Patch mit präventivem Schutz wechseln.

Die SC Awards Europe sind eine der angesehensten und anspruchsvollsten Auszeichnung im Bereich der Cybersicherheit. Der jährliche Wettbewerb ehrt in 27 Kategorien herausragende Innovationen, Organisationen und Führungskräfte, die die Praxis der Informationssicherheit vorantreiben. Die Preisträger werden von einer unabhängigen Jury aus Branchenexperten ausgewählt, die insbesondere auf hochwertige Innovationen und Führungsqualitäten achten, wenn es darum geht, die Cyberabwehr in einer hybriden Welt zu stärken.

“Diese renommierte Auszeichnung beweist, dass wir auf dem richtigen Weg sind und dass wir unseren Kunden genau die Cybersicherheit bieten, die sie zum Schutz ihrer automobilen Infrastrukturen benötigen. Wir danken unseren Kunden und Partnern sowie der Fachjury von SC Media dafür, dass sie uns als einen der Top-Player in der automobilen Cybersicherheit etablieren und uns ihr Vertrauen schenken. In dieser Hinsicht motiviert uns diese Auszeichnung, immer intelligentere Lösungen und verbesserte Dienstleistungen anzubieten, um Cyberangriffe vorhersagen, erkennen, abwehren und verhindern zu können. Denn diese vier Schritte sind unsere Definition einer echten Threat Intelligence, und wir setzen diesen Anspruch jeden Tag in die Tat um, indem unsere sogenannten Threat Researcher rund um die Uhr die Augen für die Sicherheit unserer Kunden offenhalten”, kommentiert Max Cheng, CEO von VicOne, diese Auszeichnung. Er fährt fort: “Wenn ein Cybervorfall bekannt wird, wollen die meisten Nutzer wissen, was passiert ist und welche Auswirkungen er auf sie hat. Wir können die Details des Angriffsszenarios aufzeigen und ermöglichen es den Sicherheitsanalysten in der Automobilindustrie, die mit dem Vorfall verbundenen Cyberrisiken im gesamten Ökosystem der vernetzten Fahrzeuge zu analysieren und mit nur einem Klick zu erfahren, welche Fahrzeugmodelle besonders anfällig sind. Mit unseren Services können unsere Kunden auch bei der Bekämpfung von Cyberbedrohungen sorgenfrei bleiben.”

Weitere Informationen über sämtliche Preisträger finden Sie unter: https://www.scawardseurope.com/winners-2023.

Weitere Informationen zu VicOne finden Sie unter https://vicone.com/ und https://www.youtube.com/watch?v=ZaV_Vjg3K0I.

Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter:
https://www.gcpr.de/presseraum/vicone/

Über VicOne:

Mit der Vision, die Fahrzeuge von morgen zu sichern, bietet VicOne ein breites Portfolio an Cybersicherheitssoftware und -dienstleistungen für die Automobilindustrie. Die Lösungen von VicOne wurden speziell für die strengen Anforderungen von Automobilherstellern entwickelt und sind so konzipiert, dass sie die speziellen Anforderungen moderner Fahrzeuge erfüllen. Als Tochterunternehmen von Trend Micro stützt sich VicOne auf eine solide Grundlage im Bereich der Cybersicherheit, die aus der über 30-jährigen Erfahrung von Trend Micro in der Branche resultiert. VicOne bietet beispiellosen Schutz für die Automobilindustrie und fundierte Kenntnisse in Sicherheitsbelangen, die es unseren Kunden ermöglichen, sichere und intelligente Fahrzeuge zu bauen. Weitere Informationen finden Sie unter www.vicone.com

Pressekontakt VicOne in Europa:
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann / Slavena Radeva
martin@gcpr.net / slavena@gcpr.net
Tel.: +49 (0)89 360 363-41 / -50

Bilder Download

©VicOne

VicOne Logo

VicOne Logo