Extreme Networks ernennt Vertriebsexperten Bob Gault zum VP Global Channels and Partners
Extreme Networks ernennt Vertriebsexperten Bob Gault zum VP Global Channels and Partners

Extreme Networks

Extreme Networks ernennt Vertriebsexperten Bob Gault zum VP Global Channels and Partners
Erfahrener Manager unterstützt Extreme Networks Wachstum und die Strategie, Channel-Partner und Kunden für den Cloud Markt zu positionieren

San Jose (USA) / München – 13. Januar 2015  – Extreme Networks, Inc. (NASDAQ: EXTR), ein führender Hersteller von hochleistungsfähigen Netzwerklösungen, ernennt Bob Gault als neuen Vice President of Global Channels and Partners. Gault wird Extremes Channel-Partner-Programm zukünftig zu einem Kernelement der Wachstums- und Innovationsstrategie des Unternehmens ausbauen. Zu diesem Zweck führt der Top-Manager Programme ein, mit denen Channel-Partner, dank der Positionierung der Extreme Networks Lösungen als "Eingangstor" in die Cloud, bessere Umsatzmöglichkeiten und neue Einnahmequellen entdecken können.  

Gault übernimmt die Position von Theresa Caragol, die bei Extreme in die Position des Vice President of Strategic Sales Initiatives wechselt und somit auch weiterhin eng mit der Channelorganisation zusammenarbeiten wird. Gault leitet zukünftig  ein globales Netzwerk von 2.500 Channel-Partnern, das durch Extreme Networks Verkaufskanäle und Vertriebsorganisationen sowie das innovative Produktportfolio und den preisgekrönten Support und Services unterstützt wird.

„Gemeinsam mit seinen Vertriebspartnern hat Extreme unter Theresas Leitung in den letzten zwei Jahren eine sehr gute Marktposition erlangt und dabei nach der Fusion von Extreme und Enterasys sehr erfolgreich die Channel-Programme der ehemals getrennten Unternehmen zu einem leistungsfähigen, globalen Channel-Partner-Netzwerk zusammengeführt", so Jeff White, Chief Revenue Officer bei Extreme Networks. „Dank seiner großen Kompetenz und Erfahrung wird Bob Gault diese Entwicklung fortsetzen, unser Channel-Programm zu einem strategischen Aktivposten für Extreme Networks und unsere Partner aufbauen und so das Wachstum fördern."

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei Extreme Networks. Wir werden weiterhin den wirtschaftlichen Erfolg unserer Partner und unsere gemeinsamen Innovationen an erste Stelle setzen. Auch zukünftig liegt unser klarer Fokus auf der Bereitstellung von drahtgebundenen und drahtlosen Netzwerken sowie von  Analytik- und Software-Lösungen, um sowohl Partnern als auch Kunden ein erstklassiges Nutzererlebnis zu bieten“, kommentiert Vertriebsexperte Gault seine neue Position.

Bob Gault verfügt über mehr als 26 Jahre Vertriebserfahrung. Er bekleidete Führungspositionen in den Bereichen Verkauf und Marketing bei Lösungs- und Serviceanbietern. Zuletzt war Gault Vice President der Cloud and Managed Services Partner-Organisation von Cisco. In dieser Funktion verantwortet er die weltweite Go-to-Market-Strategie des Unternehmens und rekrutierte Channel-Partner für alle Bereiche des Partner-Netzwerks. Sein Fokus lag dabei auf den Bereichen Sales Enablement und Rentabilität, um den Channel Partnern einen bestmöglichen Return-on-Investment zu ermöglichen und gleichzeitig die Akzeptanz von Cloud und Managed Services im Markt voranzutreiben.  

Über Extreme Networks
Extreme Networks, Inc. (NASDAQ: EXTR) setzt durch Innovationen in der Netzwerkinfrastruktur und ausgezeichneten Service und Support neue Maßstäbe für Kundenzufriedenheit. Das Unternehmen bietet hochperformante Switching- und Routing-Produkte für Rechenzentren und Core-to-Edge-Netzwerke, drahtgebundenen und drahtlosen LAN-Zugang sowie einheitliches Netzwerk-Management und Kontrolle. Die preisgekrönten Lösungen beinhalten Software-Defined Networking (SDN), Cloud und High Density WLAN, BYOD und Enterprise Mobility wie auch Netzwerkzugangsmanagement und -sicherheit. Mit der Firmenzentrale in San Jose, Kalifornien, hat das Unternehmen mehr als 12.000 Kunden in über 80 Ländern. Weitere Informationen unter http://www.extremenetworks.com.

Extreme Networks, das Extreme Networks Logo, Purview und CoreFlow sind Markennamen bzw. registrierte Markennamen von Extreme Networks, Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen Namen gehören ihren entsprechenden Eigentümern.

Mit Ausnahme der hierin enthaltenen historischen Informationen sind die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten Aussagen einschließlich, aber nicht begrenzt auf Aussagen über Features, Leistungen und Gewinne von Extreme Networks, als zukunftsorientierte Aussagen im Sinne der "Safe Harbor"-Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Acts aus dem Jahre 1995 zu verstehen. Diese zukunftsorientierten Aussagen beziehen sich lediglich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung der Pressemitteilung. Da sich die Aussagen auf zukünftige Ereignisse beziehen, unterliegen sie Risiken und Ungewissheiten. Dies gilt auch für Netzwerkdesign und die tatsächlichen Ergebnisse vom Produktgebrauch in verschiedenen Umgebungen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Aktualisierung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsorientierten Aussagen. Andere wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse in wesentlichen Dingen abweichen, sind in den 10-Qs und 10-Ks des Unternehmens enthalten und bei der Securities and Exchange Commission registriert. http://www.sec.gov

Pressekontakt:
Extreme Networks
Marco Mautone
Marketing Manager DACH
+49-172-6639958
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GlobalCom PR Network
Martin Uffmann und Wibke Sonderkamp
+49 89 360363-40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www. gcpr.net

extreme networks logo pressemitteilung

 

Bob Gault  Extreme NetworksBob Gault, Vice President of Global Channels and Partners bei Extreme Networks © Extreme Networks