Pitney Bowes Software informierte auf deutscher User Konferenz 2014 in Düsseldorf über zukünftige Unternehmensstrategie, innovative Lösungen & Anwendungsszenarien
Pitney Bowes Software informierte auf deutscher User Konferenz 2014 in Düsseldorf über zukünftige Unternehmensstrategie, innovative Lösungen & Anwendungsszenarien

Pitney Bowes Software

Pitney Bowes Software informierte auf deutscher User Konferenz 2014 in Düsseldorf über zukünftige Unternehmensstrategie, innovative Lösungen & Anwendungsszenarien
Interaktiver Informations- und Erfahrungsaustausch sowie konstruktiver Dialog fanden regen Anklang

München,  08. Dezember 2014  –  Pitney Bowes [NYSE: PBI], ein führender Anbieter für Marketing- und Kommunikationslösungen, stellte seine diesjährige User Konferenz unter das Motto "Customer Touchpoints" und begrüßte am 19. und 20. November in Düsseldorf eine große Anzahl von Anwendern, Interessenten und Partnern der Software-Sparte. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen auch in diesem Jahr der konstruktive Dialog sowie der interaktive Austausch zwischen den Teilnehmern. Programmpunkte waren neben den aktuellen Unternehmensinformationen und Aussagen zur strategischen Ausrichtung  von Pitney Bowes auch ein Update zum Software-Lösungsportfolio. Zudem bot der Event drei verschiedene Breakout Sessions zu den Themenkomplexen "GIS & Location Intelligence", "Customer Engagement Solutions" sowie "Customer Information Management" mit  praxisorientierten Kunden- und Produktvorträgen. 

Marc Hirtz, VP Customer Engagement Solutions und Geschäftsführer der PB Software GmbH, eröffnete die Veranstaltung mit seiner Keynote zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens und zum Schwerpunkt Digital Commerce: „Der Bereich Digital Commerce von Pitney Bowes liefert mit seinem leistungsfähigen Data Management, Location Intelligence und Customer Engagement Solutions Portfolio einen Mehrwert für Kunden und Partner. Dank des starken Geschäftswachstums gehört Pitney Bowes Digital Commerce zu den 100 größten Software Firmen weltweit." Laut Hirtz verdankt Pitney Bowes diesen Erfolg "vor allem seinen 10.000 Kunden, darunter branchenführende Unternehmen aus den Sektoren Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Telekommunikation, Handel, Neue Medien, Versorgung und dem öffentlichen Dienst – wie facebook, Allianz, Twitter, Commerzbank, O2, Bundesagentur für Arbeit, u.v.m."

Zudem bot der Event in den verschiedenen Breakout Sessions neben Produktvorträgen und -neuheiten auch praxisorientierte Kundenberichte. So informierte beispielsweise der IT-Dienstleister DataGis im "GIS & Location Intelligence" Track  über "Verfahren zur Identifizierung neuer Standorte für  Geldautomaten", und die GfK stellte Szenarien aus der Synergie von Business- und Location-Intelligence  vor.  Die Stadtwerke Schwäbisch Hall referierten im Rahmen der Breakout Session "Customer Engagement Solutions" in Form eines Anwenderberichts über "Outputmanagement als Dienstleistung". Den Kundenvortrag im Rahmen der Breakout Session zum Thema "Customer Information Management" gestaltet schließlich die LBS Nord mit ihrem Thema "ETL - Von Sagent zu Spectrum" und zeichnete damit die lange und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Finanzinstitut und Pitney Bowes anhand der eingesetzten IT-Lösungen nach. Zusätzlich wurden im Demo-Center verschiedene Anwendungsszenarien exemplarisch dargestellt, und die Veranstaltung bot Gelegenheit zum Networking mit anderen Anwendern sowie mit dem Management von PB Software.

Außerdem stellte PB Software auf der Veranstaltung seine neue Geo-Informations-Lösung MapInfo Professional  (MI Pro) 12.5 vor.  Die 32-Bit-Version ist ab sofort verfügbar; die Veröffentlichung der 64-Bit-Version ist für 2015 geplant.

Hier einige Eckdaten zur neuen MI Pro 12.5 Lösung:
· Nutzung mehrerer bzw. aller verfügbaren Prozessoren durch schnellere Objektverarbeitung und Unterstützung mehrerer Prozessorkerne/Threads
· Das aktive Layout des neuen Layout Designer ermöglicht eine direkte Interaktion mit  Karten innerhalb des Layout-Fensters
· Die vollständig neu gestaltete Benutzeroberfläche mit neuen Menübändern, Galerien und Mini-Symbolleisten erleichtert das Kennenlernen und die Verwendung des Programms (64-Bit-Version)
· Unterstützung zusätzlicher Datenformate
· Verbesserungen bei verteilten Lizenzen

Die 64-Bit Version von MI Pro 12.5 bietet neben gesteigerter Benutzerfreundlichkeit auch schnellere Ergebnisse und einen um 70 Prozent geringeren Schulungsaufwand. Einen direkten Link zum Download der MI Pro 12.5 Testversion finden Sie unter: http://web.pb.com/mipro-de

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen Beitrag des Gedächtnistrainers Markus Hofmann, der gemäß des Themas seines Vortrags überzeugend darstellte, dass potentiell in jedem Kopf ein Superhirn steckt.

Die User Konferenz erwies sich nicht zuletzt dank des guten Mix aus allen Geschäftsbereichen als Erfolg: die Plenary- und die Keynote-Vorträge sowie die Breakouts am Nachmittag wurden gut angenommen, und auch das Demo-Center wurde intensiv genutzt. So zog auch Marc Hirtz ein positives Fazit der Veranstaltung: „Unsere User Konferenz – in diesem Jahr unter dem Thema „Customer Touchpoints“ – hat sich nach nunmehr 6 Jahren als praxisorientierte und innovative Plattform etabliert, auf der wir auch unserem Dank an unsere langjährigen Kunden und Partner Ausdruck verleihen.“

Über Pitney Bowes
Pitney Bowes unterstützt mit seinen Technologielösungen Klein-, Mittelständische und Großunternehmen bei der Kundengewinnung, und -bindung sowie beim Ausbau profitabler Kunden- und Geschäftsbeziehungen. Die flexibel integrierbaren, modularen Lösungen versetzen Unternehmen in die Lage, ihre internen und externen Daten in fundierte Informationen, bzw. Werbebotschaften umzuwandeln, um einen bedarfsgerechten Kundendialog zu etablieren. Pitney Bowes bietet in seinem Angebotsportfolio Lösungen für ein automatisiertes Multi-Channel-Kampagnenmanagement bzw. die Generierung und Verteilung von Transaktionsdokumenten sowie die zielgerichtete Kundeninteraktion im Call Center an. Zudem können in der personalisierten Multi-Channel-Kommunikation die verschiedensten Kanäle wie z.B. Web, E-Mail, Social Media oder SMS integriert werden, um eine kundenindividuelle Ansprache zu gewährleisten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pb.com sowie unter http://www.pitneybowes.com/de.

Pressekontakt PBS Deutschland
GlobalCom PR-Network GmbH
Wibke Sonderkamp / Martin Uffmann
Münchener Str. 14
85748 Garching
Tel. +49 89 360 363-40 /-41
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gcpr.net

PB 1C P-blau-100

 

Page02 screenshot 02 new UI annotatedPB Software MapInfo Professional 12.5 © Pitney Bowes

 

SAM 3017PB Software User Konferenz, Düsseldorf © Pitney Bowes

 

SAM 3040PB Software User Konferenz, Düsseldorf © Pitney Bowes

 

SAM 3047PB Software User Konferenz, Düsseldorf © Pitney Bowes

 

SAM 3044PB Software User Konferenz, Düsseldorf © Pitney Bowes